Wenn eine Ehe in Trümmern liegt, steht es fast unvermeidlich im Raum: das Thema Scheidung. Ist es erst einmal aufgeworfen, stehen die Eheleute an einer Weggabelung, die grundsätzlich in zwei Richtungen weist. Welchen Weg davon das Paar wählt, hängt davon ab, ob beide Parteien an einer Ehescheidung im Einvernehmen interessiert sind.

Sind beide Ehegatten willens, sich scheiden zu lassen, spricht man von einer einvernehmlichen Scheidung. Sie ist mit Sicherheit der schnellere und einfachere Weg, den endgültigen Schlussstrich unter die gemeinsame Ehezeit zu ziehen.

Voraussetzungen für eine einvernehmliche Scheidung

Voraussetzung für einvernehmliche Scheidungen ist nach § 1566 BGB eine einjährige Trennungszeit, wobei der Scheidungsantrag bei Gericht auch schon kurz vor Ablauf des…

mehr lesen

Voraussetzung Trennungsjahr

Welcher Weg auch immer bei der Trennung eingeschlagen wird – das deutsche Scheidungsrecht bietet ein allumfassendes Regelungsnetz, das jede Frage zum Thema Scheidung…

mehr lesen

Ablauf einer einvernehmlichen Scheidung

Wie beim Scheidungsablauf üblich wird auch die einvernehmliche Scheidung durch einen gerichtlichen Antrag nach Maßgabe des § 1566 Abs.1 BGB eingeleitet. Hierbei stellt ein Ehegatte…

mehr lesen

Dauer des Verfahrens

Wie lange ein einvernehmliches Scheidungsverfahren andauern wird, lässt sich nicht allgemeingültig sagen. Faktoren, die die Dauer zwischen Antrag und rechtswirksamen…

mehr lesen

Einen gemeinsamen Anwalt gibt es nicht

Auch wenn beide Ehepartner einvernehmlich die Scheidung anstreben, können sie diese nicht ohne einen anwaltlichen Beistand abwickeln. Da eine Scheidung eine wichtige und…

mehr lesen

Mögliche Scheidungsfolgesachen

Unter dem Begriff Scheidungsfolgesachen sind alle Angelegenheiten zusammengefasst, die möglicherweise im Zuge einer Ehescheidung zu regeln sind. Dazu zählen: der…

mehr lesen

Scheidungsbeschluss

Am Ende des Verfahrens scheidet der Richter die Ehe durch Beschluss. Damit wird die Scheidung jedoch noch nicht notwendigerweise rechtskräftig. Die rechtskräftige Entscheidung…

mehr lesen

Kosten einer einvernehmlichen Scheidung

Wie setzen sich die Scheidungskosten zusammen? Dass Scheidungsverfahren Kosten erzeugen, ist kein großes Geheimnis: Gerichte und Anwälte investieren etliche…

mehr lesen

Wer bezahlt den Rechtsanwalt?

Insbesondere bei einvernehmlichen Scheidungen drängt sich schnell die Frage auf, wer für die Kosten des Rechtsanwaltes aufkommen muss. Schließlich wird…

mehr lesen

Nach der Scheidung

Sind alle Klippen des Scheidungsprozesses erfolgreich umschifft und die Trennung rechtswirksam vollzogen, kommt das große Aufatmen. Dennoch sollten auch…

mehr lesen

Wann und wie kann ich Verfahrenskostenhilfe beantragen?

Für den Fall, dass Eheleute nicht für die Verfahrenskosten aufkommen können, hat der Staat Abhilfe geschaffen. Unter bestimmten Voraussetzungen bietet er Scheidungswilligen…

mehr lesen

Scheidungskosten steuerlich absetzen

Als weitere finanzielle Erleichterung kommt neben der Verfahrenskostenhilfe auch das steuerliche Absetzen der Scheidungskosten in Frage. Kosten, die in direktem Zusammenhang…

mehr lesen

Trennung ohne Scheidung günstiger?

Bei einer einvernehmlichen Scheidung sind sich die Partner im Vorfeld bereits über ihre gescheiterte Ehe und möglicherweise auch über die Folgesachen einig. Um Geld zu sparen…

mehr lesen

Vergleich: Streitige und einvernehmliche Scheidung

Ob eine Scheidung streitig oder einvernehmlich erfolgt, liegt allein in der Hand der Ehepartner. Grundsätzlich gilt: Die einvernehmliche Scheidung ist die zeitsparendere und…

mehr lesen

Häufige Fragen

Im Zusammenhang mit den Konsequenzen einer einvernehmlichen Scheidung taucht oft die Frage auf, welche Personen oder Institutionen über die erfolgte Scheidung informiert…

mehr lesen

Vor- und Nachteile einer Scheidungsvereinbarung (Scheidungsfolgevereinbarung)

Beschließen zwei Partner das Ende ihrer Ehe, schließen sich unzählige Fragen rund um das Danach an. Wie sieht es aus mit der finanziellen Versorgung nach der Scheidung? Bei wem leben…

mehr lesen