24. Februar 2019  I  Kategorie: Rechtsanwalt für Versicherungsrecht

Versicherungsrecht Augsburg: Ihre kompetente und zuverlässige Rechtsberatung

Das Versicherungsrecht in Augsburg und Umgebung hat eine enorm praktische Bedeutung. Durch die Materie werden die beiden Versicherungsstränge reguliert. Auf der einen Seite gibt es das Sozialversicherungsrecht und auf der anderen Seite das Privatversicherungsrecht. Lebensversicherungen, Krankenversicherungen, Haftpflichtversicherungen, Hausratsversicherungen oder Unfall- sowie Rentenversicherungen prägen den Alltag jedes Bürgers. Für nahezu jeden Lebensbereich gibt es eine eigene Versicherungsart, die entweder gesetzlich vorgeschrieben oder durch einen privaten Kontrakt abgeschlossen wird. Die Anwaltskanzlei Haschka Rechtsanwälte hat sich unter anderem auf das Versicherungsrecht in Augsburg spezialisiert.

Versicherungsrecht Augsburg: Alltagskonflikte annehmen und lösen

Aufgrund der Versicherungsdichte ist das Versicherungsrecht eine überdurchschnittlich konfliktreiche Materie. Aus einem bestehenden Alltagskonflikt mit der eigenen Versicherung, kann sich schnell ein umfangreicher Rechtsstreit entwickeln. Es ist ratsam, hierbei fachkompetente Hilfe in Anspruch zu nehmen, da die gesetzlichen Vorschriften und andere Reglementierungen für juristische Laien kaum zu überblicken sind. Jeder Fehler kann sich negativ auf den Ausgang des Verfahrens auswirken. Wir beraten Sie zeitnah auf dem Gebiet des Versicherungsrechts, unter anderem im Schadensfall, bei Abschluss von Versicherungsverträgen oder bei der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen. Darüber hinaus vertreten wir Sie auch zielorientiert und engagiert bei einem möglichen Gerichtsprozess, exemplarisch weil die Versicherung ihre Leistungspflicht ablehnt.

Spezialisierung auf das Versicherungsrecht in Augsburg

Die Haschka Rechtsanwälte hat sich auf das Versicherungsrecht in Augsburg spezialisiert. Darin besteht ihr Alleinstellungsmerkmal. Herr Rechtsanwalt Stefan Haschka ist darüber hinaus Fachanwalt für Versicherungsrecht. Während seines Studiums hat er sich bereits intensiv mit dem Rechtsgebiet auseinandergesetzt, und nach erfolgreichem Abschluss seine Leidenschaft für das Versicherungsrecht vertieft. Auf diesem Gebiet hat er den Fachanwaltstitel erworben. Dieser ist ein Nachweis für die intensive Auseinandersetzung mit der Materie sowie für die praktische Erfahrung. Durch diese Spezialisierung gewährleistet er eine saubere und juristisch fundierte Vorgehensweise bei versicherungsrechtlichen Mandaten. Das Ziel der Anwaltskanzlei besteht darin, die zu lösenden Probleme zielorientiert und sachgerecht zu verfolgen.